4.9.2020
Es gab leider einen Systemfehler bei MenüPartner. Daher wurden einige Bestellungen gelöscht. Menüpartner bittet deshalb:
„Bitte kontrollieren Sie Ihre Bestellung, auch Dauerbestellungen. Aufgrund eines Systemfehlers sind einige Bestellungen verloren gegangen. Wir entschuldigen uns für die Umstände. Ihr Menüpartnerteam.“

27.05.2021 (ergänzt am 28.05.2021)
Leider wissen auch wir noch nicht, ab wann die Schule wieder komplett für alle jeden Tag starten wird. Der Tagespresse nach könnte es eventuell auch schon am Montag so weit sein. Sobald wir etwas wissen, wird es hier auf der Homepage stehen und auch eine Mail über die Elternvertreter geschickt werden. Schauen Sie also am Wochenende in Ihre Mails und auf unsere Homepage.
Für den wahrscheinlichen Fall, dass wir wieder mit Szenario A (jeden Tag für alle) starten, finden Sie in diesem Elternbrief noch weitere Informationen und hier eine aktuelle Liste für die Unterschriften für die Testungen. Beides haben Sie auch über Ihre Elternvertreter als Mail erhalten.
26.10.2020
Bis auf Weiteres entfällt an unserer Schule der herkunftssprachliche Unterricht Türkisch, da Herr Ilkaz zur Zeit nicht an mehreren Schulen unterrichten darf.
29.01.2021 (ergänzt: 26.03.2021)
Wenn Ihr Kind in der vierten Klasse ist, stellt sich für Sie als Eltern und Ihr Kind nun die Frage, welche Schule es im nächsten Schuljahr besuchen soll. Dabei ist nicht nur die Schulform, sondern auch noch die Schule an sich wichtig. Diese Entscheidung ist in diesem Jahr besonders schwer, da die Schulen nicht persönlich besucht werden dürfen. Die meisten Schulen bieten jedoch einen digitalen "Tag-der-offenen-Tür" an. Außerdem sollten Sie sich die Homepage der jeweiligen Schule anschauen.
Hier finden Sie Informationen zu den Schulen unseres Kooperationsverbundes (in alphabetischer Reihenfolge):
RealschulenGerhart-Hauptmann-RealschuleRealschule Misburg
Oberschule: Pestalozzi-Schule
Integrierte Gesamtschulen
: IGS Bothfeld, IGS List, IGS Roderbruch
Gymnasien: Käthe-Kollwitz-Schule, Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium, Kurt-Schwitters-Gymnasium (inkl. Film), Leibnizschule, Schillerschule, Sophienschule, Helene-Lange-Schule
Weitere Informationen und alle Schulen der Stadt Hannover finden Sie hier.
1.9.2020
Das Wetter hat es gut gemeint und so konnten wir trotz Corona zwei wunderschöne Einschulungsfeiern auf unserem Schulhof feiern. Die 106 neuen Erstklässler wurden mit Trommeln, "Lollipop" und einer Springseileinlage auf die Schulzeit eingestimmt. Frau Dreyer begrüßte die Kinder und deren Eltern auf dem Schulhof, während alle anderen Gäste leider dieses Jahr nicht mitkommen konnten. Der Förderverein versorgte die Eltern mit Getränken auf dem Sitzplatz. Die Spannung war unseren neuen Schülerinnen und Schülern deutlich anzumerken und auch ihre neuen Klassenlehrerinnen waren mächtig aufgeregt. Am Ende waren alle froh, dass beide Einschulungsfeiern so reibungslos und ohne Probleme geklappt haben. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer beim Auf- und Abbau, dem Förderverein sowie der guten Organisation!

DL

2.10.20
Unser Fundschrank läuft über! Vielleicht ist auch etwas von Ihrem Kind dabei? Dann schauen Sie doch bitte nach! Die Fundstücke finden Sie im Eingangsbereich der Schule und können in der Zeit von 8:15 bis 16:00 Uhr durchgesehen werden.
In den Herbstferien wird alles, was nicht abgeholt wurde, einem guten Zweck übergeben.
25.11.2020
Hier finden Sie die AG-Wahlbögen für den Nachmittagsbereich: Klasse 2, Klasse 3 und Klasse 4. Die Wahlbögen können bis zum 11.12.2020 abgegeben werden. Bitte nutzen Sie dafür den Briefkasten der Schule oder die Kinder geben diesen an ihre Betreuerin weiter.

 

3.11.2020
Die Landesschulbehörde hat in diesem Schaubild festgehalten und genau beschrieben, unter welchen Voraussetzungen Szenario A, B oder C gilt.
14.02.2021
Bis zu den Osterferien bleiben wir im Szenario B. Die Präsenzpflicht ist weiterhin ausgesetzt. In der Pressemitteilung von Herrn Tonne vom 11.02.2021 heißt es: "Wir planen, im März alle Schulen im Wechselunterricht nach Szenario B laufen zu lassen."
Wenn Ihr Kind schon jetzt im Distanzlernen ist, geben Sie uns bitte eine Rückmeldung, ob Ihr Kind im Distanzlernen bleibt oder ob es wieder am Präsenzunterricht teilnehmen soll. Eine Abmeldung vom Präsenzunterricht ist ebenfalls jederzeit schriftlich möglich. Dann muss das Kind jeden Tag zu Hause lernen. Eine Rückkehr ist aber nur zu festgelegten Terminen möglich.
08.02.2021
Auch am Dienstag, 9.2.2021 fällt der Unterricht wegen Schnee aus.
Es wird auch keine Notbetreuung angeboten.
Für alle Kinder findet deshalb Homeschooling statt. Die Aufgaben sind in gewohnter Weise verteilt worden.
Bitte beachten Sie weiterhin die Durchsagen in den Medien und unsere Homepage.