Über 100 Kinder der Grobuki sammelten im Rahmen der "Putzmunter"-Aktion von aha freiwillig den Müll auf den Straßen und im Gebüsch rund um die Schule ein. Die Aktion machte Spaß, erfüllte einen guten Zweck und sorgte für Ordnung in der Umgebung und Verwunderung bei den Kindern: "Wieso werfen die Leute bloß so viel auf den Boden?".