Was ist das? Wer macht da mit?

Seit 2007 gibt es in Niedersachsen die sog. eigenverantwortliche Schule. Dazu gehört auch die Grundschule Groß-Buchholzer-Kirchweg. Der Schule wird damit ein größerer Entscheidungsspielraum als zuvor eingeräumt, z.B. in Hinblick auf das Budget, Qualitätsmaßnahmen oder das Schulprogramm. Der Schulvorstand trägt hierbei mit Verantwortung und kann an der Gestaltung mitwirken.

Der Schulvorstand setzt sich bei einer Schule unserer Größe aus der Schulleiterin als Vorsitzende, fünf weiteren Vertretern des Kollegiums (also insgesamt sechs Lehrkräften) und sechs Vertretern der Eltern zusammen. Das Gremium tagt nach Bedarf auf Einladung der Schulleitung. Weitere Informationen gibt es auf www.schure.de und in der Geschäftsordnung des Schulvorstandes unserer Schule.


Für dieses Schuljahr sind folgende Eltern Ihre Vertreter und Ansprechpartner (in alphabetischer Reihenfolge):

Juliane Freitag (3c)

Monika Griebel (2d)

Unda Karlshaus (3d)

Carsten Malott (1a)

Josephine Weigelt (1a)

Andrea Wieczorek (4e)


Wenden Sie sich bei Fragen gern direkt an die genannten Elternvertreter/innen oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , zu der ausschließlich die Elternvertreter/innen Zugang haben.

Bei den Lehrerinnen sind als Vertreterinnen des Kollegiums gewählt worden:

Frau Dreyer (Vorsitzende)

Frau Behrens

Frau Birkner

Frau Feige

Frau Kober

Frau Lintker

Die Lehrerinnen sind über die Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.