Ein ganzes herzliches Dankeschön an alle Organisatoren des SER und alle fleißigen Helfer des Sommerfestes.
Es war ein sehr gelungenes Fest mit vielen Aktionen, leckerem Kuchen und Wurst, tollen Aufführungen und seh viel guter Laune!
Vielen Dank!
Am 2. Juni fand bei uns der Elternabend als Information für das Präventionstheaterstück "Finger weg von Julia!" statt. Zunächst durften wir das Theaterstück selbst erleben, in dem Julia zu Fotos überredet wird, die ihr unangenehm sind, und welche Gefühle dies dann bei Julia verursacht. Allerdings vertraut sich Julia dann doch ihrer Mutter an und der Täter wird angeklagt. Hinterher standen uns für Fragen von den Beratungsstellen "Violetta" Frau Krämer und von "Mannigfaltig" Herr Hengst, von der Polizei Frau Dreier und Herr Huwald sowie die Puppenspieler des Mathom-Theaters Klaus und Regina Gwiasda zur Verfügung.
Leider waren von den über 200 angemeldeten Eltern nur etwa die Hälfte da. Schade!
Alle Kinder der 2. bis 4. Klasse sahen Montag "Finger weg von Julia!" und die 1. Klassen und der SKG sahen am Dienstag "Grüne und Grumilla - Ein Frosch will nicht geküsst werden!". Beide Stücke kamen bei den Kindern sehr gut an. Hinterher wurde über das Theater noch mal im Klassenverband gesprochen. Dabei wurde den Schülerinnen und Schülern noch mal deutlich gesagt, dass jeder über seinen Körper selbst bestimmen kann und "Nein!"-Sagen sehr wichtig ist.
  

   


Liebe Kinder, liebe Eltern,       
beim Sommerfest am 17. Juni sammeln wir wieder Spenden von (gereinigten, aufgeräumten) Ranzen, Sporttaschen und Mäppchen für bedürftige Kinder.

Wir geben die Sachen an die Betreuer im Oststadtkrankenhaus weiter, die damit den Bewohnern dort (und in anderen Flüchtlingsunterkünften) eine große Freude bereiten.
Wenn ihr Fragen habt oder selbst Bedarf an einer Spende besteht, dann meldet euch bitte bei uns im Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Euer Organisationsteam

Damit es wieder blüht am Teich und im Innenhof haben wir Kollegen eine Dienstbesprechung lang mit Schaufel, Harke und Besen zugebracht. Alle haben kräftig mit angefasst und jetzt ist unser grünes Klassenzimmer, der Innenhof und der Bereich rund um den Teich wieder wunderschön am Blühen. Danke an alle fleißigen Helfer!

 

 


Endlich sind wir das "Kommissarisch" vollständig aus unserer Schulleitung los. 
Liebe Frau Bücking, das gesamte Kollegium gratuliert sehr herzlich zur Ernennung zur Konrektorin!
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Groß-Buchholzer Kirchweg e.V. am 06.04.2016 haben die Schatzmeisterin Ilka Hampe-Ehlers und die 1. Vorsitzende Meike Uphoff ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Die 2. Vorsitzende Michaela Stanke hat sich zur 1. Vorsitzenden wählen lassen. Tino Peikert wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt und Juliane Freitag zur Schriftführerin. Die Wahl erfolgte einstimmig durch alle Anwesenden. Die Schatzmeisterin Ursula Nelius bleibt nach wie vor im Amt. Der neue Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem SER sowie allen Eltern und Lehrer/innen an unserer Grundschule Groß-Buchholzer Kirchweg!